Sicherheitsabfrage vor dem finalen Nachrichten-Versand

Deine Kommunikation ist vollständig aufgesetzt und du bist bereit zum Versand? In einem letzten Zwischenschritt zeigt dir evenito in einer Übersicht die finale Anzahl an Empfängern sowie die dazugehörigen Gruppen auf. Darüber hinaus prüft die Software, ob alle wichtigen Angaben wie der Absendername, die Absender-Adresse und der Betreff sowie die E-Mailadressen bei allen Empfängern hinterlegt wurden.

Bestätige deinen Versand

Nachdem du auf “E-Mail senden” geklickt hast, öffnet sich ein Bestätigungsfenster.

Bildschirmfoto_2020-07-10_um_16.13.17.png

Prüfe noch einmal, ob du die richtigen Gruppen ausgewählt hast sowie ob die Anzahl an Teilnehmern, an welche du die E-Mail verschicken möchtest und deren Anmeldestatus korrekt ist.

Bitte beachte: einmal abgeschickt, gibt es kein Zurück!

Systembenachrichtigungen bei fehlenden Angaben

Nachdem du auf den Button "Nachricht versenden" geklickt hast, können folgende Fehlermeldungen auftreten:

  • Kein Absendername hinterlegt
  • Keine Absender-E-Mail-Adresse hinterlegt
  • Kein Betreff hinterlegt
  • Bei einigen Kontakten fehlen E-Mail-Adressen

evenito.jpg

Um die Angaben für die ersten 3 Meldungen zu hinterlegen, klicke rechts auf das Zahnrad. Es öffnet sich ein neues Fenster. Hinterlege nun die ausstehenden Angaben und bestätige diese anschliessend mit "Speichern & schliessen".

Wird die Meldung "Bei einigen Kontakten fehlen E-Mail-Adressen" angezeigt, klicke auf das Flieger-Symbol und kehre zur Kontaktübersicht zurück.

evenito.jpg

Filtere in dieser Ansicht anschliessend auf die E-Mail-Adresse, indem du auf den kleinen Pfeil neben der Feldbezeichnung evenito.jpg klickst. Zeigt der Pfeil nach oben, werden jene Kontakte ohne E-Mail-Adressen zuerst angeführt. 

Es liegen tatsächlich Kontakte ohne E-Mail-Adressen vor? Dann kehre zum Menüpunkt Kontakte zurück und wiederhole das Vorgehen, indem du erneut auf die E-Mail-Adresse filterst. Vervollständige die Angaben bei den ausstehenden Kontakten wie in diesem Artikel beschrieben. 

Kehre zum Menüpunkt Nachrichten zurück und fahre mit der Maus über deine gewünschte E-Mail. Klicke erneut auf das Fliegersymbol, wähle all deine gewünschten Kontakte an und klicke auf "E-Mail versenden". Die Angaben im sich öffnenden Bestätigungsfenster sind zutreffend? Dann drücke auf “Nachrichten versenden” und löse den Versand aus.

Nächster Artikel: Versand-Statistik und Auswertung

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.