Kontakte hinzufügen durch den Import via Excel

Mithilfe des Excel-Imports kannst du deine Kontakt- oder Teilnehmer-Informationen in dein Event importieren. In diesem Artikel zeigen wir dir auf, wie du deine Excelliste optimal aufbereitest und führen an, welche Ursachen es haben könnte, dass du deine Liste nicht hochladen kannst.

Vorbereitung Excel-Datei

Bitte beachte folgende Punkte vor dem Import

  • Erlaubte Formate: XLSX, XLS oder CSV
  • Die Excel-Datei darf keine Makros enthalten und nur aus einem Arbeitsblatt bestehen. Falls deine Excel-Liste Formatierung enthält, empfehlen wir dir, die Daten ohne Formatierungen in eine neue Datei zu importieren/kopieren.
  • Jeder Wert (Vorname, Nachname, E-Mail, etc.) muss in der Excel-Liste in einer individuellen Spalte hinterlegt sein.
  • Die erste Zeile sollte eine Titel-Zeile sein und kein Kontakt, da sie nicht mitübertragen wird.
  • Die E-Mail-Adressen dürfen keine Sonderzeichen (z.B. ö, ä, ü) oder offensichtliche Fehler (z. B. kein @-Zeichen oder ein Leerzeichen) beinhalten. 
  • Die Sprache des Teilnehmers kann mit einer der folgenden Abkürzungen importiert werden. Dabei spielt die Gross- und Kleinschreibung keine Rolle:
    • Deutsch: de, deu oder ger 
    • Englisch: en oder eng
    • Französisch: fr, fre oder fra
    • Italienisch: it oder ita
    • Spanisch: es
  • Du kannst auch direkt die Gruppe eines Kontaktes importieren. Bitte überprüfe, dass die Gruppe in der Excel-Datei genau so wie im Tool benannt ist. Falls das System keine Übereinstimmung findet, wird eine neue Gruppe erstellt. Ist ein Kontakt mehreren Gruppen zugeordnet, so trenne diese einfach mit einem Komma und ohne Abstand (Beispiel: Standard,VIP). 
  • Möchtest du deine Teilnehmer bereits mit einem Status (angemeldet oder abgemeldet) importieren, kann dies unabhängig der Gross- und Kleinschreibung mit folgenden Bezeichnungen erfolgen:
    • Zusage:
      • registered
      • confirmed
      • angemeldet
    • Absage:
      • declined
      • deregistered
      • de-registered
      • abgemeldet
  • Multi-select-Felder mit mehreren Antworten kannst du analog zu den Gruppen importieren. Trenne dafür die Antworten mit einem Komma und ohne Abstand (Beispiel: Session 1,Session2).

Excel importieren

evenito.png

Klicke unter Kontakte auf das “+”-Symbol rechts oben und wähle “Kontaktliste hochladen” aus. Durchsuche entweder deinen Computer nach der gewünschten Liste oder ziehe diese per Drag-and-Drop ins Tool.

Felder zuordnen oder neu hinzufügen

Gehe nun die Spalten durch und wähle das entsprechende Kontaktfeld aus, indem du in das leere Feld oberhalb der jeweiligen klickst. Falls dir keine passende Bezeichnung angezeigt wird, kannst du durch Eintippen im Feld direkt ein neues Kontaktfeld erstellen. 

mceclip1.png

Um ein neues Kontaktinformationsfeld hinzuzufügen, tippe den Namen des Feldes oben in die Spalte ein und bestätige mit Enter.

evenito.png

Falls du eine Spalte oder Zeile löschen möchtest, wähle die entsprechende Spalte/Zeile an und setze den Haken in der Checkbox. Klicke anschliessend auf das Papierkorb-Icon oben rechts. 

Import starten

Mit Klick auf “Upload starten” wir die Excel-Datei verarbeitet. Das Fenster zeigt dir den Status deiner Kontaktliste an. Sobald der Import komplett ausgeführt wurde, kannst du ihn mit Klick auf "Schliessen" finalisieren. Die Kontakte der Excelliste sind nun mit den hinterlegten Informationen unter Kontakte ersichtlich.

Information zu Schwierigkeiten beim Import

Du kannst deinen Import nicht starten oder lädt dein Import schon einen Moment ohne Ergebnis? Dann enthält die Liste wahrscheinliche einen Fehler. Bitte prüfen erneut die Tipps unter Vorbereitung Excel und stelle zudem sicher, dass keine Kontaktinformationsfelder in deiner Excelliste rot hinterlegt sind. Fehlerhafte Datensätze, welche das Tool nicht importieren kann, werden zu Beginn der Excelliste angeführt.

Nachstehend ein Beispiel:

evenito.png

Um die fehlerhaften Datensätze zu bearbeiten, fahre bitte mit dem Mauszeiger über die falsche Angabe (in diesem Beispiel die E-Mail-Adresse) und klicke auf den nun eingeblendeten Bearbeitungsstift. Korrigiere den Datensatz und klicke anschliessend auf den Haken, um die Anpassung zu übernehmen. Verfahre so mit all deinen rot markierten Kontaktinformationsfeldern.

Nächster Schritt: Kontakt manuell hinzufügen

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.