Website veröffentlichen oder unpublishen

evenito erlaubt dir selbst zu entscheiden, wann du deine Website live schaltest. Du kannst die Inhalte deiner Seite jederzeit abändern und über den Status regulieren, wann du die weiteren Inhalte veröffentlichen möchtest. Zudem hast du die Möglichkeit, eine bereits veröffentlichte Website wieder zurückziehen.

Website veröffentlichen

Wenn du eine neue Website erstellst, ist diese standardmäßig “offline”. Dies wird dir in der Bearbeitung links neben dem definierten Website-Namen angezeigt. Solange die Website offline ist, kann die URL nicht von der Öffentlichkeit aufgerufen werden.

Bitte beachte: der Status der Veröffentlichung wird nur im Website Editor/ Bearbeitung angezeigt, nicht aber in der Website-Übersicht.

Banners_and_Alerts_und_evenito.jpg

Möchtest du deine Website live schalten, dann klicke auf den “Veröffentlichen”-Button rechts oben. Deine Website ist nun für die Öffentlichkeit aufrufbar. Im Website-Bearbeitungsfenster ändert sich der Status links oben zu “live” und die anwählbare URL wird ersichtlich.

 

Bitte beachte

Damit der Button “Veröffentlichen” anwählbar wird, musst du die Anpassungen durch den “Änderungen speichern”-Button bestätigen.

Änderungen nach der Veröffentlichung

Solltest du nach der Veröffentlichung weitere inhaltliche Änderung an der Website vornehmen, werden diese nicht automatisch publiziert. Die Inhalte werden gespeichert und erst mit erneutem Anwählen des “Veröffentlichen”-Buttons live geschalten. Hast du unveröffentlichte Inhalte hinterlegt, dann werden dir diese oben rechts mit dem Status “Unveröffentlichter Entwurf” angezeigt.

Veröffentlichte Website zurückziehen

Du hast deine Website veröffentlicht, möchtest diese aber wieder unpublishen? Dann klicke auf den Button "Veröffentlichung zurückziehen". Der Status wechselt von "live" zu "offline" und die anwählbare URL verschwindet. Die Website mit den bereitgestellten Inhalten ist nun nicht mehr erreichbar.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.