Definiere die Navigationsleiste deiner Website

Die Navigation ermöglicht es dir, Verlinkungen zu deinen einzelnen Bausteinen auf der Website setzen - sogenannte "Anker". Standarmässig wird auf der linken Seite dein hochgeladenes Logo angezeigt und auf der rechten Seite werden die hinzugefügten Navigationspunkte dargestellt.

evenito.png

Um den Baustein "Navigation" in deiner Struktur einzufügen, ziehe diesen aus der linken Spalte per Drag & Drop in die Spalte rechts daneben. Fahre anschliessend mit dem Mauszeiger über dieses neueingefügte Widget und klicke auf den Bearbeitungsstift. Folgende Einstellungen können nun hinterlegt werden:

evenito.png

    1. Aktivierst du den Schalter "Einstellungen Hintergrund überschreiben", kannst du die standardmässig in den Website-Einstellung definierte Hintergrundfarbe individuell für diesen Baustein anpassen. Definiere die Farbe des Navigationsbalkens dazu am besten mithilfe des HEX-Codes. Der HEX-Code steht dir nicht zur Verfügung? Dann klicke in das Feld und trage im Pop-up-Fenster die HSL-Werte ein.
    2. Sofern du den Schalter "Einstellungen Hintergrund überschreiben", nicht aktivierst, hast du stattdessen die Möglichkeit, den Schalter "Kontraste" anzuwählen. Der Navigationsbalken übernimmt nun standardmässig den in den Website-Einstellungen definierten Farbwert.
    3. Volle Breite: stelle ein, ob die Navigation die gesamte Breite der Website einnimmt oder sich dem Inhalt anpasst. Wie du die Inhaltsbreite definierst, zeigen wir dir in diesem Artikel.

      Wir empfehlen dir die volle Breite einzustellen, indem du den Schalter aktivierst.

    4. Logo: füge dein Logo entweder anhand eines Datei-Links oder mithilfe des Dateimanagersevenito.jpg hinzu. Wir empfehlen dir ein .svg-Format zu verwenden.
    5. Definiere mithilfe der Anordnungssymbole, ob das Logo auf der linken Seite und die Navigationspunkte auf der rechten Seite angezeigt werden sollen oder vice versa.
    6. Neben den einzelnen inhaltlichen Navigationspunkten kannst du bei mehrsprachigen Events auch den Sprachwechsler an eine andere Position rücken. Die Sprachen werden den Teilnehmern jeweils als Abkürzungen (z. B. DE, EN oder FR) dargestellt. Fahre dazu über den Sprachwechsler, sodass auf der rechten Seite das Symbol zum Verschieben eingeblendet wird:evenito.png. Wähle dieses an und ziehe den Sprachwechsel per Drag & Drop an die gewünschte Stelle.
    7. Elemente der Navigation: hinterlege im unteren Bereich die notwendigen Navigationspunkte. Pro Navigationspunkt kannst du Folgendes definieren:
  • Beschreibung Navigationspunkte (linke Seite): Hinterlege an dieser Stelle deine Navigationspunkte und definiere die jeweilige Bezeichnung.
  • URL (rechte Seite): du kannst entweder einen Link (z. B. zu einem weiteren Website-Template oder einer externen Seite oder einem Dokument) hinterlegen oder zu den einzelnen Bausteinen auf deiner Website verweisen. Für letzteres gehe wie nachfolgend beschrieben vor:
  • evenito.jpg (Mitte): Um auf die bereits vorhandenen Bausteine in deiner Website-Struktur zu verlinken, hast du die Möglichkeit, pro Baustein einen Anker zu setzen, z. B. zur Anmeldung, zum Programm oder zu den Referenten. Klicken deine Teilnehmer anschliessend auf den Button in der Navigation, springen sie automatisch zum dazugehörigen Baustein auf der Website. Um einen Anker zu hinterlegen, klicke auf das Hashtag-Symbol in der Mitte. Es öffnet sich eine Liste mit all jenen Bausteinen, welche du bereits auf deiner Website hinterlegt hast. Wähle den gewünschten Bausteine aus. Das Feld unter "URL" wird nun automatisch mit dem dazugehörigen Code gefüllt. Verfahre so nach Wunsch mit weiteren Menüpunkten.

evenito.png

Sobald du alle Anpassungen hinterlegt hast, klicke auf "Schliessen".

Damit ein oder mehrere definierte Navigationspunkte als "Buttons" dargestellt werden, aktiviere den Schalter vor dem jeweiligen Punkt. 

Du möchtest einen Header hinzufügen? Dann klicke auf diesen Link und erfahre mehr zum Header-Widget.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.