Wie setze ich einen Stream in evenito auf?

Deinem virtuellen Event kannst du einen Stream hinzufügen: Bette dabei entweder einen One-to-Many-Stream (Livestream) ein oder hinterlege ein Many-to-Many-Meeting.

Funktion Streams aktivieren

Aktiviere zunächst im Menüpunkt Event-Center und dem Reiter Grundeinstellungen die Funktion “Streams” auf der rechten Seite unter “Funktionen”. Nachdem du deine Einstellungen gespeichert hast, wird die Navigation um den Punkt “Streams" erweitert.

mceclip0.png

Programmpunkt für Streams

Um einen Stream aufzusetzen, benötigst du zumindest einen Programmpunkt, dem der Stream später zugeordnet werden kann. Falls du noch keinen Programmpunkt hast, setze ihn unter "Programm" auf. Mehr dazu findest du hier: Programmpunkt erstellen.

Stream erstellen

Um deinen Stream zu erstellen, klicke auf den Menüpunkt "Streams". Klicke dort auf das Pluszeichen rechts oben, um einen neuen Stream hinzuzufügen.

Zuallererst wählst du aus, ob du einen Stream mit Hilfe eines Einbettungscodes (z. B. von Youtube oder Vimeo) einbetten (One-to-Many) oder ob du ein interaktives Meeting (Many-to-Many) aufsetzen möchtest oder ob z. B. eine Plenumsdiskussion zwischen mehreren Referenten an eine grosse Zuschauerzahl gestreamt werden soll (Few-to-Many).

Du möchtest wissen, worin der Unterschied zwischen einem Livestream, einem Many-to-Many und einem Few-to-Many besteht? In diesem Artikel gehen wir näher darauf ein.

Vollbild_19_05_21__11_56.jpg

Anschliessend kannst du den Namen für diesen Stream definieren. Grundsätzlich dient die Benennung in ersten Linie dazu, die einzelnen Streams in der Übersicht im Überblick zu behalten. Achte dennoch darauf, wie du deine Many-to-Many-Streams benennst, da dieser Titel innerhalb des Meetings angezeigt wird.

Möchtest du Informationen zu deinem Stream hinzufügen und diese Info soll von deinen Teilnehmern eingesehen werden? Dann füge diesen Inhalt bitte im jeweils verknüpften Programmpunkt hinzu.

Vergiss nicht, deinem Stream einen oder mehrere Programmpunkte zuzuordnen: Nur so kann dieser in connect angezeigt werden.

Bestätige deine Auswahl mit "Hinzufügen". Dein aufgesetzter Stream wird nun in der Übersicht angeführt.

Bitte beachte!

Bei Many-to-Many und Few-to-Many musst du keinen Stream hinterlegen. Sobald du diesen Stream-Typ wählst, wird automatisch ein Jitsi-Meeting damit verknüpft. Bei einem One-to-Many-Stream gilt es hingegen den entsprechenden Einbettungscode zu hinterlegen.

Um den Einbettungscode zu hinterlegen, fahre mit dem Mauszeiger über deinen angelegten Stream und klicke auf das Stiftsymbol auf der rechten Seite. Hinterlege nun im Bereich "Webcast-Code" auf der linken Seite die notwendige Video-Rechte (z. B. Audioplay, Ausblenden von Steuerelementen oder Teilen-Funktionen).

Hinterlegst du dein Video bspw. mithilfe eines Codes, werden die darin definierten Rechte sowie die URL automatisch hinterlegt. Diese Anleitung zeigt dir, wie dies bspw. mit einem YouTube-Video funktioniert. 

evenito.jpg

Stream bearbeiten/löschen

Um einen Stream zu bearbeiten, klicke im Menüpunkt auf Streams. Fahre nun mit dem Mauszeiger über den gewünschten Stream. Dort findest du rechts das Stiftsymbol sowie das Mülleimer-Symbol. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.