Wie läuft eine Implementierung bei evenito ab?

Neue Unternehmen und deren User werden durch unsere Customer Success-Experten während der Implementierung auf das evenito Tool geschult. In diesem Artikel fassen wir die wichtigsten Eckpfeiler eines klassischen Onboardings zusammen.  

Wann

Was

1-7 Tage nach Vertragsabschluss Erstes Kick-Off Meeting, um die nächsten Schritte der Implementierung zu besprechen und erste Fragen zu klären. Als Follow-up zu diesem Meeting erhält der Kunde eine Checkliste zur Vorbereitung der Schulung. 
5-14 Tag nach Vertragsabschluss Schulung: Während einer ca. 2-stündigen Schulung werden die User durch einen evenito-Produktexperte in unser Tool eingeführt. Währenddessen wird auf das Event Set-up des Unternehmens eingegangen und die beste Umsetzung individueller Anforderungen besprochen. Also Follow-up der Schulung erhalten die User eine Dokumentation inkl. Checkliste für die nächsten Schritte. 
7-28 Tage nach der Schulung Q&A Meeting: Während ca. 30 Minuten können User alle Frage stellen, welche während der Anwendung des Tools im Anschluss an die Schulung aufgetreten sind. 
1 Monat nach der Schulung Einen Monat nach der Schulung wird die Implementierung klassischerweise abgeschlossen. Bis dahin hat der User alle notwendigen Informationen und das Wissen, evenito selbstständig und effizient zu nutzen. 
Nach der Implementierung Wir sind auch nach der Implementierung bei Fragen da. In diesem Artikel beschreiben wir, von welchem Support die User profitieren können. 

 

Der hier gezeigte Ablauf ist ein Beispiel, welcher einen Grossteil der Implementierungen abdeckt. Bei komplexeren oder umfangreicheren Implementierungen mit mehreren Schulungen kann dieser Prozess länger dauern.

Wir freuen uns, viele neue Unternehmen zu implementieren und deren Events auf das nächste Level zu bringen 🚀 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.