Wie ändere ich die Website-Domain & den Namen oder setze den Standard-Tag?

Sobald du die Struktur deiner Website und die Farb- und Design-Einstellungen hinterlegt sowie deine Custom Fonts hochgeladen hast, kannst du in den Einstellungen zusätzlich die URL und den Namen deiner Website überarbeiten.

Um die Einstellungen zu öffnen, klicke oben rechts innerhalb des Website-Editors auf das Einstellungen-Symbol evenito.jpg

evenito.png

Website-Namen anpassen

Du hast beim Erstellen einen Namen für deine Website festgelegt und möchtest diesen nun anpassen?

Im Reiter "Domain" kannst du im Textfeld unter "Name" den Titel des Templates überarbeiten. Bestätige deine Anpassung mit "Speichern & schliessen".

Deine Änderung des Namens wird im Browser-Tab ersichtlich.

Website-Name.jpg

Website-Domain anpassen

Im Reiter "Domain" kannst du die URL deiner Website, welche du bei der Erstellung definiert hast, überarbeiten.

Die URL der Website setzt sich standardmässig aus zwei Bausteinen zusammen.

  • Der erste Baustein "URL" ist Event-spezifisch. Sofern die Domain mit einer Wildcard (*) registriert wurde, kannst du diesen Teil der URL selbst abändern. Er bedarf keiner weiteren Registrierung durch deine IT.
    Hast du lediglich eine spezifische Domain ohne Wildcard, so kann der Part unter "URL" auch frei gelassen werden.
  • Der zweite Baustein "Domain" beinhaltet die allgemeine Sub-Domain. Die Website läuft standardmässig über die evenito-Domain (evenito.site). Wurde(n) deine benutzerdefinierte(n) Sub-Domain(s) bereits in deiner Organisation hinterlegt, kannst du diese im Dropdown auswählen.

Bitte beachte:

Die verwendete Sub-Domain muss zunächst auf unseren CNAME evenito.site verwiesen werden, damit der Inhalt auf dieser angezeigt wird. HIER findest du weitere Informationen.

Falls du eine Domain einer spezifischen Webseite zuteilen möchtest, kann deine IT in den DNS-Einstellungen einen A-Record für die von euch gesicherte Domain setzen, welcher auf die folgende IP zeigt: 34.65.78.110. Weiterführende Informationen erhältst du HIER.

Möchtest du zudem, dass man diese Webseite über www.HAUPTDOMAIN.DE erreicht, dann füge noch einen Redirect von www.HAUPTDOMAIN.DE auf HAUPTDOMAIN.DE hinzu. 

Sobald du die URL angepasst hast, wird die neu definierte Event-URL neben dem Website-Symbol angezeigt.

Setze den Standard-Tag

Grundsätzlich gilt:

Der Standard-Tag muss auf jener Website hinterlegt sein, auf welche das Anmeldeformular integriert wird.

Hast du mehrere Websites aufgesetzt, auf welchen ein Anmeldeformular zum Einsatz kommt, gilt es eine "Haupt"-Seite zu definieren und diese mit dem Standard-Tag zu versehen.

Der Standard-Tag ist entscheidend für die korrekte Anwendung des Platzhalters "persönlicher Anmeldelink" [[event.register]]. Wird dieser Platzhalter in deinen Nachrichten eingesetzt, führt er den Teilnehmer auf jene Website, auf welcher der Standard-Tag gesetzt ist.

Solltest du mehrere Websites haben, z. B. bei einer Bezahl-Ticket-Website und einer Gratis-Website, so stelle sicher, dass der Standard-Tag auf jener Seite gesetzt wird, auf welcher der Ticket-Kauf-Toggle im Anmeldeformular aktiviert wurde. Bitte achte entsprechend darauf, dass du den Platzhalter [[event.register]] dann bspw. nur in der Ticketkauf-Bestätigungen oder in jenen Nachrichten verwendest, welche sich spezifisch an die Ticketkäufer richten.

Für deine übrigen Websites und Nachrichten folge bitte den Anweisungen zur manuellen Zusammenstellung des persönlichen Anmelde-Links in diesem Artikel.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.