E-Mails landen im Spam - Tipps

Auf die Spam-Qualität der Emails hat evenito grundsätzlich keinen Einfluss.  

Allerdings gibt es ein paar Tricks, die man befolgen kann, um sicherzustellen, das die Nachrichten besser an ihr Ziel gelangen. So hilft es z.B. wenn du die Links in den E-Mails voll mit https am Anfang ausschreibt und das alle Links funktionieren, also keine sogenannten "Toten Links" die auf veraltete Websites oder ins Leere führen. 

Um die Qualität der E-Mails zu testen, gibt es dieses nützliche Toolhttps://www.mail-tester.com. Hier kannst du deine Test-E-Mail an die auf der Startseite angegebene Adresse schicken. Nach ca. 30 Sekunden klicke auf den "Testen" Button. Dann wird die E-Mail analysiert und es wird angezeigt, was du noch besser machen könntest in der E-Mail.  

Es kann auch vorkommen, das beim Versenden von (Test-)Mails an die eigene Adresse die Nachrichten von einem Filter deiner Organisation blockiert werden und sie deswegen nicht in deinem Posteingang ankommen. In diesem Fall solltest du den Versand am besten auf einer privaten E-Mail Adresse testen. Wenn das funktioniert, kannst du bei deiner IT-Abteilung nachfragen, ob ein spezieller Filter eingerichtet wurde.

Weiterer Artikel

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.