Aktiviere die Willkommens-Box

Hinterlege eine individuelle Begrüssung für deine Gäste und ermögliche es ihnen auf diesem Weg, sich direkt von deiner Veranstaltung abzumelden oder mit einem Klick die Maske des Anmeldeformulars zu öffnen. 

Je nachdem ob dein Event öffentlich oder privat ist, variiert der Aufbau der Willkommens-Box:

  • Bei einem privaten Event, bei welchem die Eingabe eines Tokens erforderlich ist, wird neben dem Anmelden-Button zudem der Abmelden-Button angezeigt.
  • Bei einer Veranstaltung, bei welcher das Anmeldeformular auf deiner Website öffentlich zugänglich ist, entfällt der "Abmelden"-Button. 

Um die Box auf deiner Website anzuzeigen, aktiviere den Schalter hinter "Willkommens-Box". In der sich öffnenden Maske stehen dir nun folgende Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Hinterlege einen Beschreibungstext und variiere beispielsweise zwischen unterschiedlichen Schriftgrössen, setzte Verlinkungen oder füge Dokumente hinzu.
  • Definiere die Bezeichnung der Anmelden- und Abmelden-Buttons.

Vollbild_02_06_21__18_00.jpg

Klickt ein Kontakt auf "Abmelden" wird automatisch die entsprechende Systembenachrichtigung angezeigt und die Abmeldebestätigung (E-Mail) ausgelöst. Grundvoraussetzung ist, dass du diese unter Nachrichten aufgesetzt hast. Wie du den Text für die Systembenachrichtigung anpasst, beschreiben wir HIER. Parallel dazu verändert sich der Status dieses Kontaktes in der Kontaktliste und er wird mit "Abgemeldet" gekennzeichnet.

Möchte ein Kontakt an deiner Veranstaltung teilnehmen und klickt auf "Anmelden", wird das von dir aufgesetzte Anmeldeformular aufgeklappt. Wie du die entsprechenden Kontaktinformationen und Zusatzfragen abfragst, beschreiben wir im weiteren Verlauf dieses Artikels.

Bitte beachte: Eine personalisierte Ansprache via eines Platzhalters ist aktuell noch nicht möglich.

Nächster Schritt: Hinterlege die persönlichen Informationen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.